Netzwerkmanagement für den CFK-Valley Stade e. V.

Konzeption, Aufbau und Etablierung eines Netzwerkes im Zielfeld Kohlenstofffaserverbundleichtbau.

Zum Aufbau und zur Etablierung des Netzwerkes CFK-Valley Stade e. V. übernahm innos folgende Aufgaben:

  • Führung der Geschäftsstelle, Sicherstellung der Betriebsbereitschaft und Erreichbarkeit, Besetzung der Geschäftsstelle in Stade

  • Sichtung, Bewertung, Aufbereitung und Weiterleitung von nationalen und internationalen Technologie- und Kooperationsanfragen

  • Finanzplanung, Finanzmanagement und Controlling

  • Vertragswesen und Rechtsfragen

  • Mitgliederakquisition, -verwaltung, -management

  • Unterstützung und Begleitung der Gremienarbeit und der Durchführung von Arbeitskreisen

  • Initiierung und Koordination von übergreifenden Fachveranstaltungen und ggf. Einbindung der Politik

  • Aufbau einer international bekannten Veranstaltung im Zielfeld: CFK-Convention

Mehr als 100 regionale, nationale und internationale Partner konnte der Verein CFK-Valley Stade für das Netzwerk gewinnen.

Auftraggeber

AIRBUS Operations GmbH, später: CFK-Valley Stade e.V.