Begleitung der Masterplanfortschreibung des Clusters Ernährungswirtschaft Brandenburg

Die nachhaltige Transformation der Land- und Ernährungswirtschaft in Brandenburg

Das Cluster Ernährungswirtschaft ist ein Innovationscluster des Landes Brandenburg. Es ist 2014 mit dem Ziel an den Start gegangen, Innovationsfelder zwischen den Akteuren entlang der Wertschöpfungskette zu identifizieren und in Projekten weiterzuentwickeln.

Sich verändernde Rahmenbedingungen wie der Klimawandel und das gestiegene Konsumentenbewusstsein für eine nachhaltige Produktion wirken verstärkt auf die Branche und erfordern einen justierten Fahrplan, um die Land- und Ernährungswirtschaft bis 2030 nachhaltig und CO2-neutral auszugestalten.

Wir sind stolz, dass innos seit Juli 2021 den partizipativen Prozess steuert und mit allen beteiligten Akteuren die zentralen Handlungsfelder definiert, konkretisiert und mit Maßnahmen unterfüttert. Bis Ende März 2022 entsteht ein umfangreiches Strategiepapier, welches die Schwerpunktthemen für Brandenburg aufzeigt und den Clusterakteuren als Navigator in der Transformation dienen soll.