Konzeption, Durchführung und Nachbereitung eines Demonstratorenwettbewerbs Leichtbau in Berlin

Mit dem Demonstratorenwettbewerb soll ein erfolgreicher Branchentransfer in der Hauptstadtregion und darüber hinaus gelingen.

Ziel des Vorhabens ist es, die Innovationskraft der Schlüssel­technologie Leichtbau durch den Wettbewerb öffentlich­keits­wirksam zu kommunizieren, um die Aufmerksamkeit der Akteure ihn den Anwendungsfeldern zu gewinnen und somit den Einsatz von Leichtbau sichtbar zu erhöhen.

Es braucht eine Attraktivitätso­ffensive, die Leichtbau nicht als Ingenieurthema stilisiert, sondern als Game-Changer auf dem Weg zu einer CO2-neutralen Wirtschaft und Gesellschaft. Auf diesem Weg ist der Demonstratoren­wettbwerb ein wichtiger Meilenstein, der bei attraktiver Ausge­staltung dem Thema Leichtbau eine besondere Dynamik in Berlin und darüber hinaus verleihen soll.

Neben dem Projektmanagement zeichnet die innos GmbH für die Programmkonzeption, die Erstellung der Bewerbungsunterlagen, der Kommunikationsplanung, dem Einladungsmanagement, dem ganzheitlichen Eventmanagement, der Veranstaltungsmoderation und der Veranstaltungsevaluation verantwortlich.

Auftraggeber

Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe


Ansprechpartner

Iohanna Vater
International Event Manager

Dustin Metz
Project Manager